Comsol Sanscreen

Preismodelle

Lizenzen, Wartung, jährliche Kosten, Transaktionsbestellung

 

Kosten pro Jahr

zzgl. einmalige Kosten für das Dynamics NAV/Business Central
Sanscreen Modul (900 €) sowie Dienstleistungen für die Einführung

100.000 Prüfungen

jährlich ab

1.600 €

  • für alle User und Mandanten
  • volle Integration in Dynamics NAV / Business Central
  • Prüfung aller Adressen
  • Debitor-, Rechnungs- und Lieferanschrift im Prozess prüfen
  • direktes Status-Feedback
  • Ad-Hoc-Prüfungen
  • Batch-Prüfungen
  • vollständige Protokollierung
  • EU-Verordnungen: Nr. 881/2002, Nr. 753/2011, Nr. 2580/2001
Bestseller

500.000 Prüfungen

jährlich ab

2.000 €

  • für alle User und Mandanten
  • volle Integration in Dynamics NAV / Business Central
  • Prüfung aller Adressen
  • Debitor-, Rechnungs- und Lieferanschrift im Prozess prüfen
  • direktes Status-Feedback
  • Ad-Hoc-Prüfungen
  • Batch-Prüfungen
  • vollständige Protokollierung
  • EU-Verordnungen: Nr. 881/2002, Nr. 753/2011, Nr. 2580/2001

1.000.000 Prüfungen

jährlich ab

2.400 €

  • für alle User und Mandanten
  • volle Integration in Dynamics NAV / Business Central 
  • Prüfung aller Adressen
  • Debitor-, Rechnungs- und Lieferanschrift im Prozess prüfen
  • direktes Status-Feedback
  • Ad-Hoc-Prüfungen
  • Batch-Prüfungen
  • vollständige Protokollierung
  • EU-Verordnungen: Nr. 881/2002, Nr. 753/2011, Nr. 2580/2001
 

Transaktionen bestellen

Sie sind bereits Kunde und möchten Transaktionen für Comsol Sanscreen nachbestellen? 

zur Bestellung

 

 

Ihr individuelles Angebot

Fordern Sie direkt Ihr persönliches Angebot von Comsol Sanscreen an:


Zum Angebot

 

FAQ zum Preismodell

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Preismodell.
  • Wo kann ich Comsol Sanscreen kaufen?
    Sie können das Add-On einfach über Ihren Dynamics NAV / Business Central Partner beziehen. Schauen Sie dazu auf unserer Partnerseite, ob Ihr Partner dabei ist und sprechen Sie ihn an.
  • Welche Sanktionslisten werden überprüft?

    Mit Comsol Sanscreen wird gegen folgende Sanktionslisten geprüft. Sie handeln damit konform mit den EU-Verordnungen.

    • EU_CFSP: Consolidated list of persons, groups and entities subject to EU financial sanctions
    • GB_HMT: Consolidated list of Financial Sanctions Targets in the UK
    • US_SDN: Specially Designated Nationals And Blocked Persons List
    • US_DPL: Denied Persons List
    • CH_SECO: Consolidated List

     Weitere Sanktionslisten können hinzu lizenziert werden.

  • Was ist eine Transaktion?
    Eine Transaktion entspricht einer Adressprüfung gegen alle vom Kunden freigeschalteten Sanktionslisten.
  • Wie oft muss geprüft werden?

    Die Europäische Gemeinschaft hat festgelegt, dass jedes Unternehmen sicherstellen muss, dass keine Geschäftstätigkeit mit Personen stattfindet, die in Sanktionslisten geführt sind. Jedes Unternehmen muss dies zu jeder Zeit sicherstellen.

    Die meisten Unternehmen prüfen nach folgender Häufigkeit:

    • min. 1x im Monat alle Adressen
    • laufend bei Adressanlage oder Adressänderung
    • laufend bei der reinen Adressverwendung
 

Zur Sanscreen Startseite