Comsol Sanscreen

Sanktionslistencheck für Dynamics NAV / Business Central

 

Automatischer Sanktionslistencheck

Die Prüfung erfolgt direkt in Dynamics NAV / 365 Business Central am Kontakt, am Debitor, am Kreditor und an den Adressen in den Verkaufsbelegen - adhoc, prozessgesteuert oder als Batchjob zum festgelegten Zeitpunkt. Alles optimal dokumentiert für die Nachweispflicht im Sinne der EU-Verordnungen.

0

Sanktionslisten EU/USA

0

Installationen

0

Prüfungen täglich
 

Sicher und automatisiert

Prüfen Sie die Adressen Ihrer Geschäftspartner effizient, schnell und sicher nach Vorgabe der EU-Verordnungen. Permanente Kontrolle und ein lückenloser Nachweis dieser Kontrollen sind unumgänglich und bei Nichteinhaltung strafbar.

Live-Webinar

 

Wenig Zeit?

Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die Sanktionslistenprüfung mit Comsol Sanscreen.

Sanktionslisten

EU-Verordung Nr. 2580/2001, Nr. 881/2002, Nr. 553/2007 und Nr. 753/2011

 

Exportkontrolle

Sanktionslistenprüfung, Genehmigungspfl. Güter, Länder-Embargoprüfung

 

Immer aktuell

Immer aktuelle Sanktionslisten, automatische Prüfläufe

 Versionen

Versionsübersicht Dynamics NAV,
Dynamics 365 Business Central

 

Plug & Play

Integration in Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central. Projektablauf, -dauer

 

Kaufen

Lizenzen, Wartung, jährliche Kosten, Transaktionsbestellung

Comsol Sanscreen hilft uns sehr zuverlässig und automatisiert dabei, all unsere Kunden-, Lieferanten-, Verkaufs- und Bestelladressen gegen stets aktuelle und vom Staat vorgegebene Sanktions- und Terrorlisten zu prüfen. Die direkte Integration in unser ERP-System Dynamics NAV ist dabei ein großer Pluspunkt.
Jens Kolodzick
Elaflex GmbH
 

Bleiben Sie informiert

Regelmäßiger Newsletter mit fachbezogenen Neuigkeiten.

News Abonnieren