Comsol Multiship

Plug & Play

Integration in Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central, Projektablauf

 

Wenn Profis mit Profis arbeiten

Sie kennen Ihre logistischen Prozesse wie kein anderer und haben Ihre Ziele klar vor Augen. Ihr Dynamics-Partner hat die Umsetzung und den Betrieb von NAV / Business Central voll im Griff. Wir ergänzen dieses Dream-Team durch unsere Expertise in der Plug & Play-Einführung von Comsol Multiship.

 

 

Kurzer Weg zum Versandetikett

Multiship unterstützt eine Vielzahl von Etiketten- und Laserdruckern. Erstellen Sie ganz einfach mittels Blankoaufkleber alle benötigten Labels der verschiedenen Frachtführer auf Knopfdruck oder autoamtisiert. 

Gestalten Sie Ihre Versandlabel mit Ihrem Logo individuell – was immer die Frachtführer zulassen. Drucken oder erstellen Sie Ihre Versandlabel wahlweise als Thermoetiketten (ZPL) und / oder als PDF.

 

Schnittstellen

Dank Multiship benötigen Sie keine Schnittstellen mehr zu zustellerspezifischen Softwarelösungen. 

Technische Anbindungen wie zum Beispiel Scanner oder Kommissionierautomaten sind problemlos möglich.

 

Projektablauf

Von der ersten Produktpräsentation über einen gemeinsamen Workshop, bis hin zur Implemetierung, Schulung und Betreuung - wir begleiten Sie als Experten in der Produkteinführung.

 

Multiship Projekt FAQ

  • Wie lange dauert ein typisches Multiship-Projekt?
    Im Durchschnitt beträgt der Dienstleistungsaufwand für die Einführung von Multiship 16-24 Stunden. Neben dem technischen Setup wird der Einführungsprozess durch die Abnahme der einzelnen Frachtführer geprägt.
  • Wer macht was in dem Projekt?

    Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Partner wird zunächst  im Rahmen eines Workshops besprochen, wie Sie Comsol Multiship in ihre Prozessschritte im Versand einbinden.

    Nachdem die Objekte von Ihrem Microsoft Dynamics / 365 Business Central - Partner in die Lizenz integriert wurden, nimmt unsere Fachabteilung gemeinsam mit Ihnen die Konfiguration vor. Auch die Schulung Ihrer Mitarbeiter während der Projekt-Sessions wird durch uns durchgeführt.

  • Wie wird Multiship in meinen Prozess integriert?
    Im Rahmen eines Workshops werden die einzelnen Möglichkeiten des Zusammenspiels von Warenausgang und Versand besprochen. Multiship ist in der Lage, mit  unterschiedlichsten organisatorischen Lösungen zusammenzuarbeiten.
  • Welche sind die häufigsten Show-Stopper?
    Kommunikation mit den einzelnen Frachtführern. Das interdisziplinäre Team (Technik, ) nicht richtig eingebunden. Checklisten
  • Muss ein Berater vor Ort sein?
    Nein, in der Regel findet die Projekteinführung per Bildschirmübertragung und Telefon statt. Je nach Komplexität der Integration im Warenausgang kann einen vor Ort-Termin erforderlich machen.
  • Wer unterstützt mich, wenn ich nach der Projekteinführung Fragen habe?
    Hierfür stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen des Comsol Supports von Montag bis Freitag zur Verfügung. Diese erreichen Sie sowohl telefonisch, als auch über unser Online-Ticketsystem. Weitere Informationen.
 

Gehen Sie mit uns ins Detail

Steigen Sie ein für den nächsten Schritt. Wir sind neugierig auf Ihre speziellen Anforderungen an einen optimierten Prozess.


Individuelle Beratung

 

Zur Multiship Startseite