NAV 2017 - die Artikelkategorien

Artikelkategorien können jetzt hierarchisch in einer Struktur gruppiert werden. Jede Unterkategorie hat genau eine übergeordnete Kategorie. Die Zuordnung im Artikel erfolgt auf einen Artikelkategoriencode, unabhängig ob Haupt- oder Unterkategorie.

Pro Kategorie können Artikelattribute zugeordnet und Standardwerte als Vorgabe definiert werden. Diese werden dann bei Eintrag der Artikelkategorie im Artikel auf diesen übertragen, wobei die Standardwerte im Artikel geändert werden können.
Attribute einer übergeordneten Kategorie werden bei der Neuanlage einer Unterkategorie automatisch übertragen.

Durch die Einführung einer Struktur in den Artikelkategorien entfällt die Notwendigkeit der bisherigen, den Artikelkategorien untergeordneten, Produktgruppen. Diese gibt es zwar noch, aber sie werden nicht mehr auf der Artikelkarte angezeigt.
Der Artikelkategoriencode wird in Artikelposten und gebuchte Lieferungen/Rechnungen übertragen.